T-Mobile kauft eine Million Siemens-Handys für US-Markt

8. September 2004, 14:03
2 Postings

Auftragsvolumen umfasst mehr als 100 Millionen Euro

München - Der Elektrokonzern Siemens hat nach einem Zeitungsbericht von der Deutschen Telekom einen Großauftrag erhalten. T-Mobile habe bei Siemens eine Million Mobiltelefone für den amerikanischen Markt bestellt, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" unter Berufung auf Branchenkreise. Dabei handle es sich um Geräte des Modells CF62, eines in China entwickelten Klapp-Handys. Das Auftragsvolumen werde auf mehr als 100 Millionen Euro beziffert.

Im vergangenen Jahr habe Siemens rund drei Millionen Handys auf dem amerikanischen Markt abgesetzt. Im ersten Quartal dieses Jahres sei der Marktanteil auf drei Prozent gestiegen nach 1,8 Prozent im Vorjahreszeitraum, hieß es. (APA/dpa)

Share if you care.