FIFA-Ranking: Fall des ÖFB-Teams geht weiter

1. September 2004, 11:53
33 Postings

Österreich um drei Plätze auf Rang 89 abgerutscht - Brasilien weiter Spitze

Zürich - Der Fall des österreichischen Fußball-Nationalteams in der FIFA-Weltrangliste ging auch im Juli weiter. Im am Mittwoch vom Weltverband in Zürich veröffentlichten neuesten Ranking rutschte die ÖFB-Auswahl im Vergleich zum Vormonat um weitere drei Plätze ab und ist nur mehr an 89. Stelle zu finden. Das ist seit Einführung der Reihung ein historischer Tiefstand in Rot-Weiß-Rot. Den "Höhepunkt" hatten Österreichs Elite-Kicker im Mai 1999 mit dem 17. Rang erreicht.

An der Spitze blieb nach Berücksichtigung der 73 A-Länderspiele (insgesamt 620 ausgewertete Resultate) des vergangenen Monats alles beim Alten. Weltmeister Brasilien führt weiterhin überlegen vor Frankreich und Spanien. Dieses Trio thront bereits seit August 2002 auf dem "Podium". Argentinien, erst im "Copa America"-Finale von den Brasilianern gestoppt, machte sieben Plätze gut und meldete sich als Vierter unter den Top Ten zurück. Gewinner des Monats Juli waren die Usbeken, die sich um 29 Plätze auf Rang 51 verbesserten.

Vize-Weltmeister Deutschland, am 18. August im Wiener Happel-Stadion nächster Gegner von Österreich (in bereinigter Europa-Reihung 36.), rutschte vom zwölften auf den 13. Platz. England, am 4. September ebenfalls im Prater erster Kontrahent in der WM-Qualifikation, arbeitete sich hingegen vom achten auf den siebenten Rang vor.(APA)

FIFA-Weltrangliste (Stand 4.8.2004/in Klammern Veränderungen Platzierung im Vormonat):

1. (  1.) Brasilien        849 
2. (  2.) Frankreich       809
3. (  3.) Spanien          790
4. ( 11.) Argentinien      774
5. (  4.) Tschechien       762
6. (  5.) Niederlande      747
7. (  8.) England          732 *
8. (  6.) Mexiko           731
9. (  9.) Italien          728
10. ( 10.) Türkei          719
   . (  7.) USA            719
12. ( 12.) Portugal        714
13. ( 12.) Deutschland     712 +
14. ( 14.) Griechenland    710
weiter:
28. ( 27.) Polen           652 *
64. ( 62.) Wales           539 *
89. ( 86.) Österreich      495
110. (112.) Nordirland     424 *
118. (119.) Aserbaidschan  400 *
*) Österreichs Gegner in der WM-Qualifikation (Gruppe sechs)
+) Österreichs nächster Länderspielgegner
Share if you care.