Schulleiter fällt Mordanschlag zum Opfer

31. Juli 2004, 21:09
1 Posting

Zuvor Drohungen wegen Arbeit im Staatsdienst erhalten - 20 Tote bei Gefechten in Falluja

Bagdad - Der Leiter eines Lehrerinstituts in Mahmudiya südlich von Bagdad ist einem Mordanschlag zum Opfer gefallen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wurde Ismail al Kilabi am Freitagabend beim Verlassen einer Moschee von bewaffneten Angreifern erschossen. Al Kilabi habe zuvor Warnungen von Extremisten erhalten, die ihn aufgefordert hätten, nach der Machtübernahme der von den USA unterstützten irakischen Übergangsregierung die Arbeit für die staatliche Bildungseinrichtung aufzugeben.

Im Norden der irakischen Hauptstadt wurden am Samstag zwei Kinder bei der Detonation zweier Mörsergeschoße in einem Garten verletzt, wie ein Krankenhaussprecher der Fernsehnachrichtenagentur APTN berichtete. Die jüngsten Gefechte in Falluja westlich von Bagdad kosteten offenbar noch mehr Menschen das Leben, als zunächst bekannt. Nach US-Militärangaben vom Samstag wurden bei den Kämpfen in der Nacht auf Freitag mindestens 20 Aufständische getötet. US-Soldaten und irakische Sicherheitskräfte seien nicht zu Schaden gekommen.

Ärzte in der örtlichen Klinik hatten zuvor von 13 Toten und 14 Verletzten gesprochen. Bei vielen der Verletzten handle es sich um Zivilisten. Laut US-Angaben begannen die Kämpfe, nachdem die Rebellen eine gemeinsame Patrouille von Marineinfanteristen und irakischen Soldaten angegriffen hatten. Die Streitkräfte hätten daraufhin Artilleriefeuer eingesetzt und auch Luftangriffe geflogen.

Australien kündigte unterdessen den Abzug von rund 60 Luftwaffenangehörigen an, die derzeit für die Flugsicherung auf dem internationalen Flughafen von Bagdad zuständig sind. Die Militärangehörigen würden den Irak im kommenden Monat verlassen, nachdem die Flugleitung an Iraker übergeben worden sei, erklärte der australische Verteidigungsminister Robert Hill am Samstag. Die Gesamtzahl der australischen Soldaten im Irak soll aber konstant bei rund 850 bleiben. (APA/AP)

Share if you care.