Reagans Sohn nennt Bush "Lügner" und wirbt für dessen Abwahl

31. Juli 2004, 21:15
2 Postings

Vergleiche Bushs mit seinem Vater als "idiotisch" bezeichnet

New York - Ron Reagan, Sohn des ehemaligen US-Präsidenten Ronald Reagan, hat den amtierenden US-Präsidenten George W. Bush als Lügner bezeichnet und zu dessen Abwahl aufgerufen. "Entweder wir unterstützen einen Lügner oder wir stellen die Glaubwürdigkeit unserer Regierung wieder her", sagte Reagan der US-Zeitschrift "Esquire". "Wir müssen einen anderen Präsidenten wählen", fügte er hinzu. "Wer will schon eine Regierung, die so dreist lügt." Der 46-Jährige nannte Vergleiche zwischen Bush und seinem kürzlich verstorbenen Vater Ronald Reagan, der ebenfalls der republikanischen Partei angehörte, "erbärmlich" und "idiotisch".

Vor zwei Tagen war Reagan bereits auf dem Parteitag der Demokraten in Boston aufgetreten und hatte seine Unterstützung für Präsidentschaftskandidat John Kerry zum Ausdruck gebracht. In seiner Rede vor den Delegierten warb er vor allem für die Forschung mit embryonalen Stammzellen, deren finanzielle Förderung von der Bush-Regierung eingeschränkt worden war. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Entweder wir unterstützen einen Lügner oder wir stellen die Glaubwürdigkeit unserer Regierung wieder her", sagte Ron Reagan.

Share if you care.