Sudan hofft auf "gemäßigte" UNO-Resolution

30. Juli 2004, 18:15
posten

Außenminister Ismail: "Freunde des Sudan haben Abmilderung des Textes erreicht"

Khartum - Die sudanesische Regierung hofft auf eine "gemäßigte" UNO-Resolution zum Konflikt in der Krisenregion Darfur. "Wir wünschen uns, dass der Sicherheitsrat der abgemilderten Resolution zustimmt", sagte der sudanesische Außenminister Mustafa Osman Ismail der Tageszeitung "Akhbar El Yum" vom Freitag. "Freunde des Sudan und die sudanesische Diplomatie" hätten erreicht, dass der Resolutionstext abgemildert worden sei.

Ursprünglich sollten dem Sudan in der Resolution mit Sanktionen gedroht werden. Weil sieben der 15 Mitgliedsländer im UNO-Sicherheitsrat jedoch Bedenken hatten, strichen die USA am Donnerstag das Wort "Sanktion" aus dem Text und ersetzten es durch "andere Maßnahmen". Der Sicherheitsrat wollte am Freitag über den neuen Entwurf abstimmen. (APA)

Share if you care.