31. Juli

31. Juli 2004, 00:00
posten
1789 - Österreichisch-russischer Sieg über die Türken bei Focsani im Fürstentum Moldau.

1904 - Die Stubaitalbahn von Innsbruck nach Fulpmes nimmt den Betrieb auf.

********************************************************************

1914 - Kaiser Franz Joseph I. unterzeichnet den Befehl zur Generalmobilmachung Österreich-Ungarns. Deutschland richtet Ultimaten an Russland und Frankreich: Russland wird eine 12-Stunden-Frist gesetzt, um die Mobilmachung rückgängig zu machen; Frankreich wird aufgefordert, im Fall eines deutsch-russischen Krieges neutral zu bleiben. - Der Führer der französischen Sozialisten, Jean Jaurès, wichtigster Exponent der Friedensbewegung, wird in Paris von dem rechtsradikalen Nationalisten Raoul Villain erschossen. ********************************************************************

1919 - Die deutsche Nationalversammlung verabschiedet die neue Reichsverfassung (Weimarer Verfassung), die am 11.8. vom sozialdemokratischen Reichspräsidenten Friedrich Ebert kundgemacht wird. (Bundestaatliches System mit starker Stellung des direkt gewählten Präsidenten). - Die südslawischen Truppen ziehen aus Klagenfurt ab.

1934 - Hinrichtung von Otto Planetta und Franz Holzweber, den Anführern des Nazi-Putsches, bei dem Bundeskanzler Engelbert Dollfuß ermordet wurde (25.7.).

1944 - Der französische Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, Autor des Bestsellers "Le petit prince" (Der kleine Prinz), kommt als Militärflieger von einem Aufklärungsflug, zu dem er in Korsika gestartet war, nicht mehr zurück. - Abtransport der letzten belgischen Juden aus Mechelen durch die nazideutsche Besatzungsmacht in das Vernichtungslager Auschwitz.

1949 - Die tschechoslowakische KP gibt im Anschluss an eine Säuberungswelle den Parteiausschluss von rund 250.000 Mitgliedern bekannt.

1954 - Die Italiener Achille Compagnoni und Lino Lacedelli bezwingen als Erste den K-2 im Karakorum, den mit 8.611 Meter zweithöchsten Gipfel der Welt. - Die französische Regierung bietet Tunesien innere Autonomie an (Unabhängigkeit 1956).

1964 - Die US-Sonde "Ranger-7" schickt die ersten Nahaufnahmen von der Mondoberfläche zur Erde.

1969 - Paul VI. trifft zum ersten Afrika-Besuch eines römischen Papstes in Uganda ein.

1984 - Eine französische Verkehrsmaschine wird auf dem Flug von Frankfurt am Main nach Paris gekapert, die 60 Geiseln werden am 2.8. in Teheran freigelassen.

1994 - Der UNO-Sicherheitsrat genehmigt eine von den USA geforderte Militärintervention auf Haiti zur Wiederherstellung der Demokratie und Wiedereinsetzung des rechtmäßigen Präsidenten Jean-Bertrand Aristide. - Die letzten russischen Soldaten verlassen Deutschland.



Geburtstage: Carl Friedrich Goerdeler, dt. Politiker u. Widerstandskämpfer (1884-1945) Erik von Kühnelt-Leddihn, öst. Schriftst. (1909-1999) Isolde Ahlgrimm, öst. Pianistin (1914- ) Louis de Funès (eigtl. Vicomte de Galarca), frz. Komiker (1914-1983) Primo Levi, ital. Schriftsteller (1919-1987) Manfred Scheuch, öst. Journ. u. Hist. (1934- ) Geraldine Chaplin, amer. Schauspielerin (1944- ) Robert Cox Merton, amer. Wirtschaftswiss. (1944- )



Todestage: Denis Diderot, frz. Philosoph (1713-1784) Sandor Petöfi, ungar. Lyriker (1823-1849) Jean Jaurès, frz. Politiker (1859-1914) Antoine de Saint-Exupéry, frz. Schriftst. (1900-1944) Germaine Richier, schwz. Bildhauerin (1902-1959) Paul W. List, dt. Verleger (1899-1989) Jan Schoonhoven, niedl. Künstler (1914-1994) Bao Dai (Vinh Thuy), vietnames. Kaiser (1913-1997) (APA)

Share if you care.