Friesenbichler von Xanthi zu Egaleo

29. Juli 2004, 15:35
2 Postings

Nur mehr Volkan Kahraman bei der griechischen Österreicher-Filiale

Athen - Österreich wird auch in der kommenden Saison in der Meisterschaft von Fußball-Europameister Griechenland vertreten sein. Neben Volkan Kahraman (hat noch einen Vertrag bei Xanthi) bleibt auch Günter Friesenbichler in der ersten hellenischen Liga und einigte sich am Donnerstag mit UEFA-Cup-Starter Egaleo auf einen Zweijahresvertrag mit Option auf weitere zwei Jahre. "Nachdem ich zuletzt in Xanthi wegen finanziellen Problemen nicht mehr gespielt habe, bin ich nun froh, einen neuen Verein gefunden zu haben", erklärte der 25-jährige Steirer.

Der ehemalige "Young Star des Jahres" der Ersten Liga (in der Saison 2001/02 bei DSV Leoben) erhielt im Finanzstreit mit Ex-Verein Xanthi recht und hofft nun auf einen Neu-Start bei Egaleo.

Beim "Österreicher-Verein" Xanthi (dort waren bereits u.a. Jürgen Leitner, Andreas Lipa, Herbert Gager, Friesenbichler und der Neo-Admiraner Enrico Kulovits engagiert) wird in der kommenden Saison hingegen nur mehr Volkan Kahraman dabei sein.(APA)

Share if you care.