Neues Wunschziel Berlin: Lounge FM

30. Juli 2004, 10:25
2 Postings

Nach Linz auch Antrag für Frequenz in deutscher Hauptstadt - In Kooperation mit "Netzeitung" von Michael Maier

Das hätte das Faxgerät der Medienbehörde doch überfordert: Fast 90 Seiten stark sind die Bescheide geworden, mit denen die KommAustria eine neue Linzer Lokalradiofrequenz vergibt. Montag will die Behörde das Ergebnis veröffentlichen, sagt KommAustria-Chef Michael Ogris auf Anfrage. Als aussichtsreichste Kandidaten für die Linzer Frequenz 96,7 (Freinberg) gelten Radio Arabella und Lounge FM des Energy-Gesellschafters Florian Novak.

Die beiden hat wie berichtet der Rundfunkbeirat empfohlen, an seinen Rat ist für die Medienbehörde aber nicht gebunden. Lounge FM sucht sich unterdessen schon neue Ziele: Zusammen mit der Netzeitung des Österreichers und früheren Presse-Chefredakteurs Michael Maier hat sich Lounge FM um eine Lizenz in Berlin beworben. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 30.7.2004)

Share if you care.