Der Ländle- Jamie

29. Juli 2004, 13:10
posten

Die Kleinen soll man nie unterschätzen, und genauso fahrlässig wäre es, Vorarlberg gastronomietechnisch außer Acht zu lassen ...

... Eine größere Pro-Kopf-Dichte an gekürten Gourmet-Restaurants gibt es in ganz Österreich nämlich nicht, und was sich szenemäßig in den vergangenen zwei Jahren in Bregenz tat, lässt größere österreichische Landeshauptstädte im Vergleich eher alt aussehen. Einer der aktuellen Hot Spots in Bregenz ist das junge M4 im "Magazin 4" des Vorarlberger Kunstvereins, voriges Jahr mit großen Investitionen gestartet. Der junge Küchenchef Manuel Riedmann bezeichnet seine Küchenlinie als "einfach, simpel und lässig", multikulturell mit Tendenz ins Mediterrane, und meint, das Wichtigste sei ohnehin, locker zu bleiben.

Alter: 20, geboren in Dornbirn
Wichtigste Karrierestationen: Hotel Martinspark, Magazin 4
Vorbilder: Der Jamie Oliver!
Worum wird's in Zukunft gehen? Dass die Küche einfach, simpel und lässig ist
Persönliche Ziele: ein eigenes Restaurant, kochen mit dem Jamie Oliver nicht so dringend, lieber erst einmal ein eigenes Lokal
Ein Gericht, das ich nie vergessen werde: Ich hab's zwar nur aus dem Kochbuch vom Jamie Oliver - aber der finnische Salat ist für mich der absolute Hit
Arbeitsplatz: M4, Bergmannstraße 6, 6900 Bregenz

Seeteufel im Parmaschinken und Savoy-Wirsing
  • Christian und Markus Winkler fotografiert von Martin Stöbich
    foto: martin stöbich

    Christian und Markus Winkler fotografiert von
    Martin Stöbich

Share if you care.