Vergütung von US-Managern stieg 2003 um 15 Prozent

8. September 2004, 13:26
posten

Vorstandsvorsitzende von Großunternehmen bekamen sogar 22 Prozent mehr

New York - Die Bezahlung amerikanischer Manager ist im vergangenen Jahr um durchschnittlich 15 Prozent gestiegen. Die Vorstandsvorsitzenden von Großunternehmen verdienten 2003 im Schnitt sogar 22 Prozent mehr als 2002, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Erhebung des Forschungsinstituts "The Corporate Library" hervorgeht.

"Mit solchen Zahlen wie diesen scheint es, als ob jede Hoffnung, die Vergütung von Managern einzugrenzen, verschwunden ist", schreiben die Forscher. In der Erhebung sind 1.400 Vorstandsvorsitzende erfasst, die 2002 und 2003 im Amt waren. (APA)

Share if you care.