Saudiarabische El-Kaida-Zelle bestätigt Tod von zwei Kämpfern

28. Juli 2004, 14:03
posten

Bei Razzia in Riad

Kairo - Eine saudiarabische El-Kaida-Zelle hat den Tod von zwei Mitgliedern bei einer Razzia in Riad in der vergangenen Woche bestätigt. In einer im Internet veröffentlichten Erklärung teilte die Gruppe El Kaida auf der arabischen Halbinsel mit, bei dem Polizeieinsatz im Versteck ihres Anführers Saleh Mohammed al Aufi seien zwei Mudschahedin getötet worden. Ein dritter sei sei später an seinen Verletzungen gestorben.

Die Al-Kaida-Mitglieder hätten versucht, al Aufis Frau und Kinder zu beschützen, hieß es in der Erklärung. Al Aufi selbst war nicht zugegen, seine Familie wurde nach Angaben des saudiarabischen Innenministeriums von vergangener Woche festgenommen. In der Tiefkühltruhe des Hauses wurde zudem der Kopf des im vergangenen Monat ermordeten Amerikaners Paul Johnson entdeckt. (APA/AP)

Share if you care.