Bush zu der 9/11-Bericht: "Er liest sich wie ein Krimiroman"

29. Juli 2004, 06:30
5 Postings

"Er sit spannend, er ist gut geschrieben"

Crawford/USA - US-Präsident George W. Bush hat den Bericht der Untersuchungskommission zu den Anschlägen vom 11. September 2001 als spannende Lektüre bezeichnet. "Er liest sich wie ein Krimiroman. Er ist gut geschrieben", sagte Bush der Nachrichtenagentur AP am Montag. Der Bericht zeige, dass es für die Sicherheit noch einiges zu tun gebe, fügte der Präsident hinzu.

Nach Angaben einer Sprecherin des Weißen Hauses beriet Bush, der sich derzeit in Texas aufhält, am Montag in einer Videokonferenz mit einer Arbeitsgruppe in Washington über den Bericht. Die ersten Vorschläge der so genannten 9/11-Kommission könnten schon in wenigen Tagen umgesetzt werden, sagte die Sprecherin. Einzelheiten nannte sie nicht. (APA/AP)

Share if you care.