Mazedonien: Tausende demonstrieren gegen Kommunalreform

27. Juli 2004, 13:45
posten

Albaner sollen mehr Selbstverwaltungsrechte erhalten

Skopje - Weit über 10.000 Menschen haben am Montagabend vor dem Parlament in der mazedonischen Hauptstadt Skopje gegen die umstrittene Gemeindereform demonstriert. Zum Protest unter dem Motto "Ganz Mazedonien für ein ganzes Mazedonien" hatten Oppositionsparteien sowie Bürgerbewegungen der mazedonischen Slawen aufgerufen.

Nach dem Gesetzentwurf, über das die Debatte am Montag im Parlament begann, soll der albanischen Minderheit mehr Selbstverwaltungsrechte gesichert werden. Die vorgeschlagene Dezentralisierung wird auch von der EU unterstützt. Die Redner argumentierten, dass die Reform zur völligen Aufteilung der Balkanrepublik, mit nur von Albanern kontrollierten Gebieten, führen werde. (APA/dpa)

Share if you care.