Helga Schrott neue Geschäftsführerin der "Kleinen Zeitung"

10. September 2004, 22:06
posten

Neben Walter Walzl und Erwin Zankel - Schrott folgt Umundum nach, der ins Styria-Beteiligungsmanagement gewechselt hat

Helga Schrott (40) wird mit 1. September neue Geschäftsführerin bei der "Kleinen Zeitung". Dies gab die Styria Medien AG ("Kleine Zeitung", "Die Presse") am Montag in einer Aussendung bekannt. Sie trete damit die Nachfolge des ins Styria-Beteiligungsmanagement gewechselten Peter Umundum an, hieß es weiter. Die Geschäftsführung der "Kleinen Zeitung" besteht somit in Zukunft aus Helga Schrott, Walter Walzl und "Kleine"-Chefredakteur Erwin Zankel.

Schrott wurde 1964 in St. Stefan/Leoben geboren und studierte Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Karl-Franzens Universität Graz. Danach arbeitete sie drei Jahre lang als Assistentin der Geschäftsführung bei der Firma Odörfer, war weitere zwei Jahre für Controlling & Organisation bei der Firma Sorger verantwortlich und leitete schließlich von 1998 an das Controlling der "Kleinen Zeitung". 2002 wurde sie in den Konzern berufen und war für das Strategische Controlling der Styria Medien AG verantwortlich. (APA)

Share if you care.