Kommunikationssenat am Ball

28. Juli 2004, 18:25
posten

Wie viel darf der ORF von Bundesligaspielen zu welchen Konditionen zeigen?

Gemeinhin rufen Privatsender den Bundeskommunikationssenat an, um sich über zu hohe Sendermieten der Anstalt oder zu viel Werbung auf dem Küniglberg zu beschweren. Diese Woche werden die fünf Juristen des Senates auf Wunsch des Küniglbergs tätig. Sie sollen entscheiden, wie viel der ORF von jenen Bundesligaspielen zu welchen Konditionen zeigen darf, die ihm Premiere und ATVplus wegschnappten. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 26.7.2004)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.