Spanien: Gute 100-Tage-Bilanz für Zapatero

26. Juli 2004, 19:10
2 Postings

53 Prozent haben gutes oder sehr gutes Bild vom neuen Premier - PSOE fast sieben Punkte vor PP

Madrid - Nach 100 Tagen im Amt hat der spanische Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero etwas an Popularität eingebüßt, von seinen Landsleuten aber dennoch gute Noten bekommen. Laut einer Umfrage für die Zeitung "El Mundo" (Sonntagsausgabe) haben knapp 53 Prozent der Spanier ein gutes oder sehr gutes Bild des 43-jährigen Sozialisten, nur 13,5 Prozent ein schlechtes oder sehr schlechtes.

In einer Befragung nach 50 Tagen im Amt hatte Zapatero im Juni die Zustimmung von rund 60 Prozent der Bevölkerung erhalten. Auf einer Skala von 1 bis 10 bekommt er eine Note von 6,25 (Juni: 6,55).

Deutlich vor Aznar

Zapatero liegt damit deutlich vor seinem konservativen Vorgänger Jose Maria Aznar, der zu Beginn seiner achtjährigen Amtszeit 1996 nur die Zustimmung von 39 Prozent der Spanier genoss. Zu Zapateros populärsten Entscheidungen zählen nach der Umfrage der Abzug der spanischen Soldaten aus dem Irak und ein Gesetz, das Gewalt gegen Frauen in der Ehe oder Partnerschaft streng bestraft.

Selbst so umstrittene Initiativen wie die angekündigte Legalisierung homosexueller Ehen wird mehrheitlich unterstützt, sogar ein Drittel der Wähler von Aznars Volkspartei (PP) ist dafür. Auf Ablehnung stößt dagegen der Stopp eines milliardenschweren Projekts, mit dem Wasser aus dem Fluss Ebro in trockenere Regionen an der Mittelmeerküste umgeleitet werden sollte.

Sieg nach Terroranschlag

Zapateros Sozialisten (PSOE) hatten die Parlamentswahlen am 14. März unter dem Eindruck der Madrider Terroranschläge drei Tage zuvor überraschend gewonnen. Ihr Sieg bei den Europawahlen am 13. Juni fiel dagegen deutlich geringer aus als prognostiziert. Derzeit liegt die PSOE in der Wählergunst fast sieben Punkte vor der PP. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero kann mit seiner 100-Tage-Bilanz zufrieden sein: Knapp 53 Prozent der Spanier haben ein gutes oder sehr gutes Bild von ihm.

Share if you care.