Kampfflugzeuge bewachen Parteitag

26. Juli 2004, 18:36
3 Postings

FBI warnt vor möglichen Angriffen von US-Extremisten gegen Medienvertreter

Boston - Acht F-16-Kampfflugzeuge werden während dem Nominierungsparteitag der US-Demokraten in Boston am Himmel über der Stadt im Einsatz sein. Die F-16 sollen 24 Stunden in Bereitschaft sein und Patrouillen über dem US-Bundesstaat Massachusetts fliegen, berichtet die Zeitung "Boston Globe". Der Einsatz beginne bereits vor dem offiziellen Beginn des Parteitags am Montag.

Angst

Beim ersten Nominierungsparteitag nach den Anschlägen vom 11. September ist die Angst vor einem Terroranschlag groß. Von Montag bis Donnerstag werden in und um das Fleet Center 35.000 Delegierte, Journalisten und sonstige Besucher der demokratischen Convention erwartet.

Von einer inneramerikanischen Extremistengruppe könnte laut FBI eine Bedrohung für Journalisten ausgehen. Eine extremistische Gruppe plane demnach während des Parteitags Anschläge mit Sprengstoff, möglicherweise Molotow-Cocktails auf Wagen von Medienvertreter, die rund um das Fleet Center aufgebaut wurden. Eine Sprecherin von WHDH-TV erklärte, die Teams ihres Senders wurden mit Schutzkleidung und Gasmasken ausgerüstet. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    John Kerry, Kandidat

Share if you care.