Computer Associates übertrifft reduzierte Erwartungen

30. Juli 2004, 11:33
posten

Jahresprognose gesenkt

Das Softwareunternehmen Computer Associates (CA) hat sein Anfang Juli gesenktes Umsatzziel übertreffen können und gab für das erstes Quartal seines laufenden Geschäftsjahres Umsätze von 860 Mio. Dollar bekannt. Damit lag der Quartalsumsatz zehn Mio. Dollar über dem oberen Ende der Erwartungsspanne sowie neun Prozent über dem Umsatz des Vorjahresquartals. Wie das Unternehmen in der Nacht auf heute, Freitag, mitteilte, konnte das Nettoergebnis von acht Mio. Dollar oder 0,01 Dollar pro Aktie auf 53 Mio. Dollar oder 0,09 Dollar pro Aktie gesteigert werden und lag damit ebenfalls über den Erwartungen von 0,05 bis 0,07 Dollar pro Aktie.

Erwartungen

Für das laufende zweite Quartal erwartet CA Umsätze zwischen 830 Mio. und 850 Mio. Dollar sowie ein Ergebnis pro Aktie von 0,03 bis 0,05 Dollar. Die Prognose für das Gesamtjahr wurde dagegen gesenkt. CA erwartet nun noch Umsätze zwischen 3,4 Mrd. und 3,5 Mrd. Dollar gegenüber den ursprünglich prognostizierten 3,5 Mrd. bis 3,7 Mrd. Dollar. Das Ergebnis soll bei 0,25 bis 0,3 Dollar pro Aktie liegen. Zuvor war man bei CA von einem Ergebnis zwischen 0,28 und 0,33 Dollar pro Aktie ausgegangen. "Wir senken unsere Jahresprognose bescheiden, sehen aber weiterhin ein Marktwachstum in unseren Segmenten im Bereich der Softwareindustrie", kommentierte CA-COO Jeff Clarke. (pte)

Share if you care.