Die Ringe des Planeten in Farbe

23. Juli 2004, 11:49
3 Postings

NASA: Farbvariationen der Ringe aus Eis sind auf Materialien wie zum Beispiel Gestein zurückzuführen

Pasadena - Die Ringe des Saturns sind rosa, grau und auch ein bisschen braun. Das zeigt ein Farbbild, das die Raumsonde "Cassini" am 21. Juni aufgenommen hat, wie WissenschafterInnen der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA am Donnerstag im kalifornischen Pasadena bekannt gaben. Das Bild entstand nach Angaben der NASA einige Tage, bevor die Sonde in die Umlaufbahn des Planeten eintrat, aus einer Entfernung von rund 6,4 Millionen Kilometern unterhalb der Ringe.

Die verschiedenen Farben der Saturn-Ringe wurden zuvor schon vom Raumschiff "Voyager" und dem Weltraumteleskop "Hubble" gesichtet. Die Ringe bestehen den NASA-Wissenschaftern zufolge zum größten Teil aus Eis, das in reinem Zustand eine weiße Farbe hat. Die Farbvariationen sind ihrer Ansicht nach auf andere Materialien zurückzuführen, die im Eis verborgen sein könnten, wie beispielsweise Gestein oder ein Kohlenstoffgemisch.

"Cassini" ist die erste Raumsonde, die in die Umlaufbahn des Saturns eingetreten ist. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der NASA und der Europäischen Raumfahrtbehörde (ESA) und kostet rund 3,3 Milliarden Dollar. (APA/AP)

  • Artikelbild
    foto: nasa/jpl/space science institute
Share if you care.