Berlusconis TV-freie Familie

30. Juli 2004, 14:44
posten

Obwohl ihr Vater zu den weltweit erfolgreichsten Medienunternehmern zählt, sind die Kinder ...

... des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi ohne Fernsehen groß geworden. In einem Interview mit dem Magazin "Vanity Fair" gaben die beiden jüngeren Töchter Berlusconis, Eleonora und Barbara, zu, dass Fernsehen bei ihnen zu Hause ein Tabuthema sei. Die beiden jungen Frauen, die 18 und 20 Jahre alt sind, haben die Mailänder Steiner-Schule besucht, in der Fernsehen streng verboten ist. (APA/DER STANDARD, Printausgabe, 23.7.2004)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.