30. Juli

30. Juli 2004, 00:10
posten
1419 - Hussiten unter Jan Ritter Zizka von Trocnov (1370-1424) erstürmen das Prager Neustädter Rathaus und werfen mehrere Ratsherren aus den Fenstern auf die Straße ("Erster Prager Fenstersturz"): Beginn der Hussitenkriege in Böhmen, die bis 1436 dauern. (Zum "Zweiten Prager Fenstersturz" kam es am Vorabend des Dreißigjährigen Krieges, am 23.5.1618).

1709 - Bei Tournai fügen Prinz Eugen von Savoyen und der Herzog von Marlborough, John Churchill, den Franzosen eine Niederlage zu.

1904 - Frankreich bricht die diplomatischen Beziehungen zum Heiligen Stuhl ab.

1914 - Österreichisch-ungarische Truppen beschießen die serbischen Positionen jenseits der Brücke zwischen Semlin und Belgrad. Deutschland reagiert ablehnend auf die britischen Vermittlungsvorschläge.

1929 - Bei einer Schlagwetterkatastrophe in Waldenburg (Schlesien) kommen 23 Bergleute ums Leben.

1934 - Der Nazi-Putsch in Österreich vom 25. Juli ist definitiv niedergeschlagen. Der Umsturzversuch forderte auf Regierungsseite 107 Tote, bei den Aufständischen 153 (einschließlich der Hingerichteten), außerdem neun Unbeteiligte. 660 Menschen wurden verletzt. Nur im Burgenland war es zu keinen nennenswerten Vorfällen gekommen.

1939 - Als erste Frau kommt Christel Schulz im Weitsprung über sechs Meter: Sie springt in Berlin mit 6,12 Meter Weltrekord.

1944 - Zweiter Weltkrieg: US-Truppen durchbrechen bei Avranches in der Normandie die deutschen Linien.

1949 - Die seit April auf dem Jangtsekiang von chinesischen Kommunisten festgehaltene britische Fregatte "Amethyst" ergreift die Flucht und erreicht trotz schwerem Feuer der Wachbatterien die Flussmündung, wo sie von britischen Schiffen in Empfang genommen wird.

1954 - Der orthodoxe Metropolit von Montenegro, Arsenije (Bradvarevic), wird von einem Volksgericht in Cetinje wegen "antijugoslawischer" Betätigung zu elfeinhalb Jahren Zuchthaus verurteilt.

1964 - Die KPdSU lädt zu einer kommunistischen Weltkonferenz nach Moskau ein, um den sowjetisch-chinesischen Konflikt beizulegen. Die Führung in Peking lehnt die Teilnahme ab.

1989 - Militärputsch im Sudan: Der demokratisch gewählte Ministerpräsident Sadek el Mahdi von der konservativen islamischen Umma-Partei wird inhaftiert. Eine Offiziersjunta übernimmt in Khartum die Macht.

1991 - Die Präsidenten der USA und der UdSSR, Bush und Gorbatschow, unterzeichnen in Moskau den START-Vertrag über die Verringerung der strategischen Atomwaffen.

1999 - In Atlanta in den USA tötet ein Amokläufer zwölf Menschen. Nach einer fünfstündigen Polizeifahndung bringt sich der Täter um.

Geburtstage : Alfred Newald, öst. Germanist (1894-1954) Cyril Northcote Parkinson, brit. Historiker (1909-1993) Lord (Michael Morris) Killanin, irischer Autor u. Industrieller, IOC-Präsident 1972-80 (1914-1999) Fritz Leutwiler, schwz. Bankier (1924-1997) André Prevost, frz. Komponist (1934- ) Peter Bogdanovich, amer. Filmregisseur (1939- ) Peter Wehrli, schwz. Schriftsteller (1939- )

Todestag : Lew Konstantinowitsch Knipper, russ. Komponist (1898-1974) Sam Phillips, amer. Plattenproduzent (u.a. "Entdecker" von Elvis Presley) (1923-2003)

(Apa)

Share if you care.