Mitsubishi will 11.000 Arbeitsplätze einsparen

8. September 2004, 13:56
posten

1.200 Stellen in den USA gestrichen

Normal/USA - Mitsubishi will in seiner einzigen Produktionsstätte in den USA 1.200 Arbeitsplätze kappen. Wie das Unternehmen am Mittwoch (Ortszeit) bekannt gab, soll die Produktion in Normal im US-Staat Illinois im Oktober von zwei Schichten auf nur noch eine Schicht umgestellt werden. Derzeit sind dort mehr als 3.100 Arbeiter beschäftigt. Der angeschlagene japanische Autohersteller kündigte im Mai einen Restrukturierungsplan an, der innerhalb der kommenden drei Jahre die Einsparung von fast 11.000 Stellen weltweit vorsieht. (APA/AP)
Share if you care.