Schett in Los Angeles out

28. Juli 2004, 12:38
posten

Österreicherin scheitert in Runde zwei an US-Amerikanerin Amy Frazier

Los Angeles - Für Barbara Schett ist am Mittwoch in Runde zwei des mit 585.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Los Angeles Endstation gewesen. Die Tirolerin unterlag der als Nummer 15 gesetzten US-Amerikanerin Amy Frazier mit 4:6,4:6. Schett traf bereits zum dritten Mal in Serie bei diesem Turnier auf Frazier (2002 Niederlage, 2003 Sieg), im Head-to-Head steht es nun 4:3 für die Amerikanerin. (APA)
Share if you care.