GAK - Salzburg

21. Juli 2004, 22:11
posten
Walter Schachner (GAK-Trainer): "Das war das erwartet schwere Spiel. Wir haben sehr nervös begonnen, nicht flüssig genug gespielt, doch am Schluss gab es sogar Chancen für einen höheren Sieg. Gegen den Meister geben immer alle über hundert Prozent, auch die Salzburger sind überhart eingestiegen."

Peter Assion (Salzburg-Trainer): "Wir haben den GAK gut im Griff gehabt und waren die bessere Mannschaft. Wir haben dem GAK keine Torchance gelassen und hätten uns den Sieg verdient gehabt. Aber der Ausschluss und ein schwerer Stellungsfehler haben dem GAK doch noch den Sieg gebracht. Der Meister hat immer einen gewissen Bonus, einiges ist heute sehr unfair gegenüber den Salzburgern gelaufen."

Share if you care.