EU-Mercosur-Gespräche auf politischer Ebene abgebrochen

27. Juli 2004, 13:32
posten

Liberalisierung des Agrarhandels weiter umstritten

Sao Paolo - Die lateinamerikanischen Mercosur-Staaten haben die Verhandlungen mit der Europäischen Union auf politischer Ebene abgebrochen. Die Angebote der EU zur Liberalisierung des Agrarhandels seien unangemessen, erklärte Mercosur-Chefunterhändler Regis Arslanian am Mittwochabend. Auf der technischen Ebene würden die Verhandlungen aber wie geplant bis Freitag weitergeführt, sagte Arslanian in einem Telefongespräch von Brüssel aus.

Die EU und der lateinamerikanische Handelsblock Mercosur verhandeln seit 1999 über eine Liberalisierung der gegenseitigen Handelsbeziehungen. Bis zum Oktober dieses Jahres soll eine Einigung erzielt werden. (APA/AP)

Share if you care.