Diener Gottes

22. Juli 2004, 13:34
11 Postings

Bei NEWS. Ein Diener Gottes in Ketten. Hinter ihm, hoch aufgerichtet, ein Hoher Priester. Volk.

DER DIENER GOTTES (wie visionierend): Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und Gott war das Wort. Und siehe, aus dem Wort wurden viele Worte. Und aus vielen Worten wurde das Bild. Und aus dem Bild wurden viele Bilder. Und aus vielen Bildern wurde NEWS. Und Gott betrachtete NEWS und sah, dass es gut war. Und er sprach zu seinem Diener: "Gehe hin und zeige dich in NEWS so oft wie möglich, auf dass das Wort verbreitet werde unter den Menschen." Und sein Diener ging hin und zeigete sich in NEWS so oft wie möglich, auf dass das Wort verbreitet werde unter den Menschen. Und Gott sah es mit Zufriedenheit. Es war aber Satanas gefahren in NEWS, und die Männer, durch die er so lange gesprochen hatte, verspotteten nun den Diener Gottes und schlugen ihn, verdecketen ihn und schlugen ihm ins Angesicht und sagten viele Lästerungen wider ihn. Und der ganze Haufe stund auf und führete ihn vor die Leser und fing an, ihn zu verklagen und sprach: Diesen finden wir, dass er das Volk abwendet und verbietet, den Schoß dem Kaiser -

DER HOHE PRIESTER (gibt ihm eine Ohrfeige, dass er verstummt und tritt vor ihn. Zum Volk): Dass dieser Mensch krank ist, dass ihm die sinnvolle Aneinanderreihung von Gedanken die größten Schwierigkeiten bereitet, kann jeder seit Tagen am Bildschirm sehen. Für das Image und die Institution der Kirche ist all das eine furchtbare Katastrophe. Dieser Mensch ist krank!

DAS VOLK (wütend die Fäuste gegen den Diener Gottes schüttelnd): Ins Netz mit ihm! Ins Netz mit ihm! (Vorhang) (DER STANDARD Printausgabe, 22.7.2004)

Material: Alfred Worm: "Kurt Krenn - Ein Rücktritt, bitte!" NEWS 29/04 Evangelium nach Johannes bzw. Lukas
Share if you care.