"Nomaden"-Festival im Mozartjahr

23. Juli 2004, 11:13
posten

Neuheiten bezüglich der Pläne Salzburg für das Mozartjahr: Festival Kontra.com kümmert sich um die internationale und lokale Avantgarde

Salzburg - Neuheiten bezüglich der Pläne Salzburg für das Mozartjahr 2006: Von 22. April bis zum 16. Juli 2006 wird sich das Festival Kontra.com um die internationale und lokale Avantgarde kümmern. Die lokalen Künstler sollen sich mit ihren Projekten bewerben, die Ausschreibung beginnt noch im August und soll bis zum 26. November offen bleiben. Unter den Kuratorennamen finden sich Thomas Zierhofer-Kin - der ehemalige Leiter des Saalfeldner Jazzfestivals, Gerhard Eder, soll die Arbeit der Kuratoren koordinieren. Thematischer Leitfaden von Kontra.com sind "Nomade" und "Mensch und Maschine" - 1,35 Millionen Euro stehen dafür zur Verfügung. Parallel dazu will das Büro Mozart 2006 das gesamte Jubiläumsjahr über innovative Projekte der lokalen Kulturszene präsentieren. 500.000 Euro sind in dieser Reihe ausschließlich für die lokale Szene von Institutionen, freien Gruppen und einzelnen Künstlern reserviert. (DER STANDARD, Printausgabe, 22.7.2004)
Share if you care.