Seltener Marsmeteorit in der Antarktis gefunden

28. Juli 2004, 12:05
8 Postings

Vor schätzungsweise elf Millionen Jahren soll er abgestürzt sein

Washington - In der Antarktis ist ein weiterer seltener Marsmeteorit gefunden worden. Wie die US-Weltraumbehörde NASA am Dienstag in Washington mitteilte, handelt sich um einen 715,2 Gramm schweren schwarzen Gesteinsbrocken vom Roten Planeten. Der Meteorit mit der Bezeichnung MIL 03346 sei im Dezember rund 750 Kilometer vom Südpol entfernt aufgespürt worden.

"Dies ist eine äußerst seltene Entdeckung", sagte NASA-Sprecher Donald Savage. Die Identifizierung habe eine Weile gedauert. Nach Angaben der NASA dürfte der Gesteinsbrocken aus Lava stammen, die vor 1,3 Milliarden Jahren auf dem Mars kristallisierte. Er sei wahrscheinlich vor etwa elf Millionen Jahren auf der Erde gelandet. Die Forscher wollen den Meteoriten unter anderem dazu benutzen, um Schlussfolgerungen aus geologischen Studien der zurzeit im Einsatz befindlichen Marssonden und -Rover daran zu überprüfen. (Apa)

Share if you care.