Taliban bestätigen Festnahme von Mullah Omars Schwager

23. Juli 2004, 20:03
posten

Er sei nur wegen seiner Verwandtschaft verhaftet worden

Kabul - Die radikalislamischen Taliban haben die Festnahme des Schwagers ihres untergetauchten geistlichen Führers Mullah Omar bestätigt. Mullah Amanullah habe nicht für die Taliban gekämpft und sei nur wegen seiner Verwandtschaft zu Mullah Omar festgenommen worden, sagte Taliban-Sprecher Mufti Abdul Latif Hakimi am Mittwoch. Laut afghanischen Sicherheitskräften war Amanullah am Montag in der zentralafghanischen Provinz Urusgan gefasst worden. Bei seiner Festnahme habe er einen afghanischen Soldaten erschossen, hieß es.

Hakimi sagte, Versuche, von Amanullah Auskunft über Mullah Omars Aufenthaltsort zu erhalten, würden fruchtlos bleiben. Dieser Ort sei nur einer zehnköpfigen Gruppe von Taliban-Führern bekannt. Auf die Ergreifung Mullah Omars hat die US-Regierung eine Belohnung von 25 Millionen US-Dollar ausgesetzt. Er ist seit dem Sturz der Taliban Ende 2001 untergetaucht. Den rund 20.000 US-Soldaten in Afghanistan ist es bisher nicht gelungen, ihn zu fassen. Es wird vermutet, dass Mullah Omar sich im unwegsamen Grenzgebiet zu Pakistan aufhält. (APA/dpa)

Share if you care.