Länder Europas und Kanada billigen "Aurora"-Programm

26. Juli 2004, 19:57
posten

Krönung des Vorhabens könnte bemannter Flug sein

Paris - Das ehrgeizige europäische "Aurora"-Programm zur Erforschung des Sonnensystems kommt dem Roten Planeten Mars ein Stück näher. Die bereits beteiligten Länder Europas sowie Kanada haben die Vorbereitungsphase auf "Aurora" gebilligt und das Programm dabei noch ausgeweitet, teilte die Europäische Weltraumorganisation (ESA) am Mittwoch in Paris mit.

Krönung des Vorhabens könnte ein bemannter Mars-Flug sein. Vorbereitungsflüge zum Mond und Roboter-Missionen zum Mars samt Rücktransport von Gesteinsproben zur Erde sind Teile des Programms, über das die ESA-Minister 2005 entscheiden. (Apa)

Share if you care.