Freche Wahlhilfe

24. Juli 2004, 09:59
1 Posting

Präsidententochter Jenna Bush hält wenig von Etikette - Ratschläge von Mutter Laura in den Wind geschlagen

Washington - Vor einem Wahlkampfauftritt von US-Präsident George W. Bush hat sich dessen Tochter Jenna nicht ganz an die Etikette gehalten: Die 22-Jährige streckte den anwesenden Fotografen und Rundfunkreportern auf dem Flughafen von St. Louis am Dienstag die Zunge heraus.

Jenna saß gemeinsam mit ihrer Schwester Barbara und ihrem Vater in der Präsidentenlimousine und blickte aus dem Fenster, als sie ihre Zunge zeigte und zu lachen anfing.

First Lady Laura Bush hatte sich in der vergangenen Woche erfreut darüber geäußert, dass ihre Töchter den Wahlkampf Bushs unterstützen wollten. Sie habe ihnen geraten, sich gerade zu halten und die Haare nicht ins Gesicht hängen zu lassen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Jenna Bush streckte den Fotografen die Zunge heraus

Share if you care.