Nominierungen für "Echo Klassik" bekannt gegeben

26. Juli 2004, 20:26
posten
München - Die Sänger Cecilia Bartoli und Thomas Quasthoff wurden für den "Echo-Klassik"-Preis 2004 nominiert. In weiteren Kategorien seien unter anderem die Berliner Philharmoniker und Nigel Kennedy, die Geigerin Hilary Hahn und der Komponist und Dirigent György Ligeti ausgewählt worden, teilten die Veranstalter am Dienstag mit.

Der seit 1994 vergebene Musikpreis wird in diesem Jahr am 24. Oktober in der Münchner Philharmonie verliehen. Die von Senta Berger moderierte Gala mit den Münchner Philharmonikern unter der Leitung von Christian Thielemann wird zeitversetzt (22.00 Uhr) im ZDF ausgestrahlt.

Im vergangenen Jahr ging der Preis unter anderem an den Dirigenten Sir Simon Rattle und die Sängerin Anneliese Rothenberger. Der Preis gilt als höchste Auszeichnung für Musik auf Tonträgern. Die Jury bewertet neben künstlerischen Leistungen auch öffentliches Wirken und wirtschaftlichen Erfolg der Künstler. Mit dem Musikpreis will die Phono-Akademie klassische Musik auf höchstem Niveau populärer machen. (APA/dpa)

Share if you care.