Förderung von Frauen in Forschung und Technologie

20. Juli 2004, 18:40
posten
Wien - meetIT bietet seit Ende April 2004 als europäische Premiere eine umfangreiche Palette von IT-Fachvorträgen an, die nur im Internet stattfinden. Das Vortragsprogramm zu Technologietrends, Hot-Topics rund um die IT-Branche, neuen Produkten, Success-Stories, rechtlichen Fragestellungen und Finanzierungs- und Förderungsformen ist auf die IT-Branche zugeschnitten.

Am 27. Juli (16 Uhr) referiert Helene Schiffbänker vom Joanneum Research zum Thema "FEMtech - Förderungen für Frauen in Forschung und Technologie". Das Zuhören ist über einen Online-PC mit Boxen oder Kopfhörer möglich. Für eine aktive Teilnahme muss der Computer mit Headset und Webcam ausgestattet sein. Eine Anmeldegebühr ist zu entrichten. (red)

Link
meetIT
Share if you care.