Seifen-Cocktail verleiht Flügel ...

21. Juli 2004, 09:29
3 Postings

Schwedische Festivalbesucher mixten alkoholhältige Flüssigseife mit Red Bull

Bei einem Musikfestival in Südschweden haben die jugendlichen Besucher selbst vor Seife nicht zurückgeschreckt, um sich zu betrinken: Der Renner beim Östersjö-Festivalen in Karlshamn sei ein Cocktail gewesen, der aus Red Bull und alkoholhaltiger Flüssigseife bestehe, berichtete die örtliche Tageszeitung "Blekinge Läns Tidning" am Dienstag.

Die Jugendlichen hätten schon am ersten Abend des Festivals fast die gesamten Seifenvorräte aus den mobilen Toilettenhäuschen verbraucht. "Ich habe gemerkt, dass da irgendetwas vor sich geht, weil die Seife normalerweise für einen Monat reicht", sagte der Chef der Miettoilettenfirma, Anders Persson.

Am Freitagabend sei eine 14-Jährige mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie den neuen Cocktail getrunken habe, hieß es in dem Bericht. Die Flüssigseife in den Toilettenhäuschen enthält demnach 62 Prozent Alkohol. (APA)

Share if you care.