Krenn: "Wende zum Guten eingeleitet"

20. Juli 2004, 18:35
14 Postings

St. Pöltner Bischof begrüßt Visitation - Stellungnahme auf Homepage

Diözesanbischof Kurt Krenn und die Diözese St. Pölten "begrüßen die Einsetzung eines Apostolischen Visitators". Der von Papst Johannes Paul II. damit beauftragte Bischof Klaus Küng werde "Diözese und Priesterseminar einer umfassenden, sorgfältigen und objektiven Prüfung unterziehen. Damit ist in allen betreffenden Fragen eine Wende zum Guten eingeleitet", war am Dienstagnachmittag auf der Homepage Krenns (stjosef.at/bischof.k.krenn) zu lesen. (APA)
Share if you care.