Ronan Keating wieder zusammengebrochen

22. Juli 2004, 15:38
posten

"Das erste Mal gab er einer Lebensmittelvergiftung die Schuld. Jetzt sagt er, er habe eine Virusinfektion"

Ronan Keating wieder zusammengebrochen Er soll Virusinfektion haben

London/Wien (APA/dpa) - Mädchenschwarm Ronan Keating (27), einst Sänger der Band Boyzone, ist zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten zusammengebrochen. Einem Bericht der britischen Zeitung "Sun" vom Dienstag zufolge kollabierte Keating am Wochenende daheim in Dublin im Kreis seiner Familie. Er sei sofort in ein Krankenhaus gebracht worden. Erst Mitte Mai war er nach einem Zusammenbruch in Wien kurz in einer Klinik. Er sollte auf dem zwölften Wiener Life Ball auftreten.

"Das erste Mal gab er einer Lebensmittelvergiftung die Schuld. Jetzt sagt er, er habe eine Virusinfektion", sagte einer seiner Freunde dem Blatt. "Er ist ein junger Mann, und so etwas sollte eigentlich nicht passieren." Keating werde nun genau untersucht. Er habe alle Termine abgesagt. Vor seinem Zusammenbruch sei er in Portugal bei einem Golfturnier gewesen, mit dem für Krebskranke Geld gesammelt wurde. Keatings Mutter war an Krebs gestorben. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ronan Keating

Share if you care.