Jordanien: Schießerei an Grenze zu Israel

20. Juli 2004, 08:50
posten

Drei Tote

Amman - Bei einem Schusswechsel mit der jordanischen Armee sind am Montag drei bewaffnete Männer getötet worden. Ein vierter Mann sei bei dem Versuch der Gruppe, illegal über die Grenze nach Israel zu gelangen, festgenommen worden, gab die Regierung in Amman bekannt. Zu der Schießerei sei es gekommen, als die Bewaffneten das Feuer eröffneten. Daraufhin hätten die Regierungssoldaten zurückgeschossen. Die Identität der vier Männer war zunächst nicht bekannt. Die jordanische Armee hat in der Vergangenheit wiederholt illegale Versuche von Grenzüberschreitungen nach Israel verhindert. (APA/dpa)
Share if you care.