Downloads für die Demokratie

27. Juli 2004, 13:49
1 Posting

Dokumente und Memos der US-Regierung zum Irak-Krieg, Folterskandal und mehr können über Kazaa und Co. heruntergeladen werden

P2P Dienste werden sehr oft nur im Zusammenhang mit illegalen Downloads genannt. Natürlich können diese Tauschbörsen aber auch für den Austausch von verschiedensten anderen Daten genützt werden.

Dokumente

So werden bei outragedmoderates.org etwa die Downloadmöglichkeiten der Tauschbörsen Kazaa, LimeWire und Soulseek genützt, getauscht werden dabei aber offizielle Dokumente der US-amerikanischen Regierung.

Brisante Themen

Die Dokumente enthalten dabei brisante Themen wie etwa Memos zum Folterskandal in Abu Ghraib, ein Report über Informationen, die die US-Regierung vor der Invasion im Irak besaß oder auch Verträge, die mit der Firma Halliburton, dessen Vorstand der jetzige Vizepräsident Dick Cheney war, bestanden.

Informationen

All diese Dokumente können auch auf zahlreichen anderen offiziellen Seiten gefunden werden, die Suche danach ist aber äußerst kompliziert und zeitaufwendig, berichtet der Erfinder des Dienstes Thad Anderson auf wired.com. Aus diesem Grund hat der New Yorker Student „Themenpakete“ zusammengestellt, die als pdf Dateien heruntergeladen werden können.

Username outragedmoderates.org

Bei Kazaa ist so etwa die Suche nach dem User outragedmoderates.org möglich, anschließend können die einzelnen Files, die angeboten werden, heruntergeladen werden. (Zur Anleitung)

Original Dokumente sind weiters auf den Webseiten des National Resources Defense Council , bei Judicial Watch, The Memory Hole , Government Printing Office, NRDC, und dem Center for Public Integrity zu finden.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.