Multi-Layer-Gefahrenschutz für ISA-Server

27. Juli 2004, 13:45
posten

SecurityShield ermöglicht sicheres Content-Management

Der US-amerikanische Sicherheitsspezialist McAfee hat eine neue Sicherheitslösung für die Microsoft ISA Server 2000 und 2004 (Internet Security and Acceleration) präsentiert. McAfee SecurityShield ist eine Application-Layer-Firewall, VPN- und Webcache-Lösung, die Unternehmen den Schutz der ein- und ausgehenden Inhalte mit sicherer Content-Management-Funktionalität ermöglicht.

Content-Schutz

Die Lösung soll Firmen jeglicher Größe dabei helfen, ihre Ressourcen zu optimieren, ihre Produktivität zu erhöhen und Verletzungen von Branchen- und Unternehmens-Sicherheitsrichtlinien verhindern. Dabei soll Content-Schutz vom Edge-Bereich des Netzwerkes bis hin zu den zentralen Anwendungsservern gegeben sein. Laut McAfee ermöglicht das Produkt flexibles Policy-Management und stellt eine zuverlässige Architektur sowie Best-of-Breed-Technologiekomponenten bereit, die systemweit verwaltet werden können.

Eine Lösung

"In der heutigen Zeit reichen traditionelle Standalone-Antiviren-, Antisspam- und Perimeter-Sicherheits-Konzepte nicht mehr aus, um Unternehmen einen bestmöglichen Schutz zu gewähren", kommentiert McAfee-Lead-SE Toralv Dirro. "SecurityShield wurde für Kunden mit Bedarf nach einem sicheren Content-Management-System entwickelt und vereint zuverlässige Content-, Viren- und Spam-Erkennung in einer Lösung", so Dirro. (pte)

Share if you care.