Alkohol-Werbespot mit Teenie-Idol Sasha im Kino verboten

27. Juli 2004, 13:03
posten

"Wirkt auf Kinder unter 16 Jahren verlockend"

Die Freiwillige Selbstkontrolle Filmwirtschaft (FSK) in Deutschland hat einen Kino-Werbespot für ein alkoholhaltiges Getränk mit dem Sänger und Teenie-Idol Sasha verboten. Laut der Zeitung "Bild am Sonntag" begründete die FSK die verwehrte Freigabe folgendermaßen: "Die Werbebotschaft für eine Art Alcopop-Getränk wirkt auf Kinder unter 16 Jahren verlockend, da der Kontext (Band, Musik, Fans) attraktiv und somit auch die eingeblendete Flasche wiedererkannt wird."

Andreas Schlittenhardt von der Werbeagentur Wensauer & Partner, die den Spot für das Biermischgetränk der Marke CAB produzierte, sagte zu dem Verbot, es handele sich um ein Getränk "mit lächerlichen 2,5 Prozent Alkohol". Im Fernsehen darf der Spot gesendet werden. (APA/AFP)

Share if you care.