Ferrero-Waldners Pressesprecher wird Botschafter in Vietnam

17. Juli 2004, 17:36
6 Postings

Jüngster Missionschef im Auswärtigen Dienst

Wien - Nach neunjähriger Tätigkeit als Pressesprecher von Außenministerin Benita Ferrero-Waldner (V) übernimmt der Diplomat Johannes Peterlik eine neue Aufgabe: Am 19. Juli tritt er seinen neuen Posten als österreichischer Botschafter in Vietnam an. Der künftige österreichische Missionschef in Hanoi wird mit 37 Jahren der jüngste Botschafter im Auswärtigen Dienst Österreichs sein.

Peterlik übernahm die Funktion des Pressesprechers an der Seite Ferrero-Waldners 1995, drei Wochen nachdem Wolfgang Schüssel, damals Außenminister, ihr das Amt der Staatssekretärin im Außenamt übertragen hatte. Er blieb an ihrer Seite, als sie Außenministerin wurde. Vor kurzem trat die Diplomatin Astrid Harz Peterliks Nachfolge als Sprachrohr der Außenministerin an.

Johannes Peterlik, geboren am 23. Jänner 1967, kommt aus einer Diplomatenfamilie. Sein Vater war unter anderem (von 1987 an) österreichischer Botschafter in der Tschechoslowakei und anschließend in der Tschechischen Republik sowie später in Indien; zuvor hatte er viele Jahre die Presseabteilung des Außenministeriums in Wien geleitet.

Österreich hatte 1998 eine Botschaft in Vietnam eröffnet. Die diplomatischen Beziehungen zwischen Wien und Hanoi wurden bereits 1972 hergestellt. Vietnam ist seit 1991 durch einen Botschafter in Wien vertreten. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Außenministerin Benita Ferrero-Waldner verabschiedet ihren ehemaligen Pressesprecher.

Share if you care.