Umfrage: 75 Prozent glauben nicht an gleiche Systeme durch Harmonisierung

21. Juli 2004, 17:49
1 Posting

Nur elf Prozent erwarten nach Reform gleiche Behandlung aller Berufsgruppen

Wien - Drei Viertel der Österreicher glauben nicht an gleiche Pensionssystem durch die Harmonisierung. Dies geht aus einer im "Format" veröffentlichten OGM-Umfrage hervor. Nur elf Prozent erwarten nach der Reform eine gleiche Behandlung aller Berufsgruppen.

Der Rest wollte keine Angaben machen. OGM-Forscher Peter Hajek: "Die tiefe Skepsis liegt an der jahrelangen Ankündigungspolitik der Reform. Auch die Wähler von ÖVP und FPÖ glauben nicht an die Gleichbehandlung." (APA)

Share if you care.