Rekordhoch für Pensionen

8. September 2004, 16:28
29 Postings

Invaliditätspensionen steigen - Frühpensionen sinken weiter

Wien - Während die Zahl der Frühpensionisten weiterhin fast kontinuierlich monatlich sinkt, gibt es bei den Invaliditätspensionen ein stetiges Steigen. Die Zahl der Frühpensionisten ist im Juni 2004 auf 179.502 zurückgegangen. Das ist nach Angaben des Hauptverbands der Sozialversicherungsträger der niedrigste Stand seit mehr als acht Jahren - im April 1996 waren es mit 177.803 etwas weniger gewesen.

Die Invaliditätspensionen klettern unterdessen unaufhaltsam in Richtung 400.000-er Marke. Im Vormontag gab es einen Anstieg auf 397.830. Ebenfalls ein Rekordhoch gibt es bei der Gesamtzahl aller Pensionen - sie erreichten im Juni 2,026.393. (APA)

Share if you care.