Karel Zich 55-jährig verunglückt

20. Juli 2004, 12:49
posten

Tschechischer Popstar war Sänger der Bands Framus 5 und der Spiritual Kvintet und in den Siebzigern berühmt

Paris - Der tschechische Sänger und Gitarrist Karel Zich ist bei einem Tauchausflug auf der französischen Mittelmeerinsel Korsika ums Leben gekommen. Der 55-Jährige war am Dienstag kurz nach der Rückkehr von einem Tauchgang an die Wasseroberfläche in ein Koma gefallen, aus dem er nicht mehr erwachte, berichteten französische Medien am Mittwoch.

Zich, ein großer Bewunderer von Elvis Presley, war besonders in den 70er und 80er Jahren in Tschechien berühmt. Er sang mit der Rockband Framus 5 und der Gruppe Spiritual Kvintet. (APA)

Share if you care.