USA: Vater setzte Kinder und Frau in Brand: Fünf Tote

15. Juli 2004, 15:48
posten

Während Autofahrt mit Benzin übergossen

Seattle - Bei einem Familiendrama sind im US-Staat Washington fünf Menschen ums Leben gekommen. Nach US-Medienberichten vom Mittwoch hatte ein 24-jähriger bewaffneter Mann seine 18-jährige Freundin und ihre drei gemeinsamen Kleinkinder bei einer Autofahrt mit Benzin übergossen und angezündet. Das Fahrzeug ging in Flammen auf und überschlug sich.

Die junge Mutter überlebte als Einzige den Unfall, erlag aber einige Stunden später ihren schweren Verletzungen. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau wenige Tage zuvor eine Beschwerde wegen häuslicher Gewalt und Körperverletzung bei der zuständigen Behörde eingereicht. (APA/dpa)

Share if you care.