Austria - Admira

14. Juli 2004, 22:11
posten
Günther Kronsteiner (Austria-Sportdirektor): "Ich bin sehr zufrieden, dass wir das Spiel umgedreht haben. Wie es gehen kann, hat man gestern beim 0:1 des GAK in Innsbruck gesehen. In der ersten Hälfte hätten wir drei, vier Tore schießen müssen, nicht können. Im Finish hat die Admira dann alles auf eine Karte gesetzt und war noch sehr gefährlich, daher war unser Sieg auch etwas glücklich. Man darf aber nicht übersehen, dass wir praktisch mit einer neuen Abwehr, da hat auch etwas die Zuordnung gefehlt, spielen mussten."

Bernd Krauss (Admira-Trainer): "Im Finish haben wir mit drei Stürmern und Risiko gespielt und bis zur letzten Sekunde alles versucht. Die Austria hat aber verdient gewonnen, wir dürfen uns nicht an ihr orientieren, sondern an anderen Mannschaften." (APA)

Share if you care.