Scheidung Viktor und Sonja Klima: Friedlich aber ohne Einigung

16. Juli 2004, 23:30
5 Postings

Ehemaliger Kanzler wurde nach seiner Trennung abermals Vater und lebt mit neuem Job und neuer Frau in Argentinien

Schwechat - Ohne Ergebnis ging am Mittwoch in einer ersten Verhandlung die Scheidungscausa von Viktor (58) und Sonja Klima (41) am Bezirksgericht Schwechat zu Ende. Die Verhandlung unter Leitung von Richterin Christine Toth dauerte nur rund eine halbe Stunde und fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Der Altbundeskanzler fand sich nicht zu dem Termin ein.

Neuer Beruf und neue Familie

Klima lebt seit Oktober 2000 als hochrangiger Manager in Argentinien. Er trat den Job als VW-Argentinienchef nach den gescheiterten Regierungsverhandlungen im selben Jahr an. Seine Frau Sonja begleitete ihn damals, kehrte jedoch im März 2002 wieder nach Österreich zurück. Der kolportierte Grund war eine jüngere Geliebte des Altbundeskanzlers. Mittlerweile hat Viktor Klima mit seiner neuen Lebenspartnerin ein gemeinsames Kind.

Heirat in der Amtszeit

Die beiden ersten Kinder Klimas stammen aus einer früheren Ehe mit der Lehrerin Hannelore, mit der er 25 Jahre verheiratet war. Die Volksschullehrerin Sonja Holzinger, von der er sich nun auch rechtlich trennt, heiratete Klima 1995, während seiner Amtszeit als Minister.

Viktor Klima führte ab Ende Jänner 1997 die rot-schwarze Koalition mit Vizekanzler Wolfgang Schüssel (V). Nach der Wahl im Jahr 1999, in der die SPÖ am 3. Oktober mit 33,15 Prozent ihr schlechtestes Ergebnis bei Nationalratswahlen nach 1945 einstecken musste, währte auch seine politische Laufbahn nicht mehr lange. Im Februar 2000 gab Klima seinen Rücktritt als Parteichef bekannt.

Neuer Job als Eventmanagerin

Seine Ehefrau Sonja hat sich nach ihrer Rückkehr nach Österreich als Eventmanagerin betätigt. Sie hat unter anderem den "1000-PS-Ball" veranstaltet und sich für den Wiener Tierschutzverein eingesetzt.

Schweigen umScheidung

Von den Scheidungsanwälten der beiden war am Mittwoch nichts zu der Causa zu erfahren: "Wir geben dazu keinen Kommentar ab", hieß es etwa bei der Kanzlei Gheneff-Rami, die die Ehefrau engagiert hat. Huberta Gheneff, die ehemalige Kanzleipartnerin von Ex-Justizminister Dieter Böhmdorfer (F), vertritt persönlich Sonja Klima.

Der Wiener Neustädter Anwalt Johannes Ehrenhöfer, der den Ex-Bundeskanzler vertritt, war ebenfalls nicht zu einer Stellungnahme zu erreichen. Kolportiert wurde ein gegenseitiges Abkommen von beiden Parteien, keine Informationen nach außen zu tragen.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Viktor Klima und Sonja Klima lassen Scheidung ohne öffentliche Streitereien über die Bühne gehen

Share if you care.