"Rückkehr nach Deutschland kann ich mir nicht mehr vorstellen"

16. Juli 2004, 23:30
posten

Steffi Graf ist glücklich und hat nicht vor, an ihrem Leben auch nur irgendetwas zu ändern

Hamburg - Steffi Graf will nicht nach Deutschland zurückkehren. "Nein, das kann ich mir nicht vorstellen", sagte der in den USA lebende ehemalige Tennis-Star der "Bild"-Zeitung. Ihre Heimat sei zwar Deutschland, woran sich auch nichts ändern werde. "Aber nun habe ich mit meiner Familie einen neuen Lebensmittelpunkt", fügte sie hinzu.

Sie komme aber immer wieder nach Deutschland, um ihre Freunde zu besuchen. "Im letzten Jahr war das wegen der Geburt unserer Tochter kaum möglich." Eine weitere Vergrößerung ihrer vierköpfigen Familie planen Steffi Graf und ihr Mann Andre Agassi derzeit offenbar nicht: "Ach herrje, wir sind sehr glücklich mit dem Zustand, wie er jetzt ist", sagte Graf. Das Ehepaar hat neben dem zweieinhalb Jahre alten Sohn Jaden Gil seit neun Monaten die Tochter Jaz Elle.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Steffi Graf und Sohn Jaden Gil

Share if you care.