Neues Outfit für "Indie Go"

23. Juli 2004, 14:29
posten

Das Style-Magazin ist Anfang Juli erstmals im größeren Format und in einem neuen Design erschienen

Das Style-Magazin "Indie Go" ist Anfang Juli erstmals im größeren Format und in einem neuen Design erschienen.

Das Team rund um die beiden Herausgeber Kira Stachowitsch und Clemens Steinmüller sieht "die Förderung von Kreativität und Individualität in Mode und Musik" als eines der Hauptanliegen des Magazins. So finden sich im "Indie Go" neben mehreren Mode- und Bildstrecken Portraits nationaler und internationaler Jungdesigner, Labels sowie Musiker aus dem Independent/Alternative-Bereich.

"Indie Go" ist ein "Free-Mag" und österreichweit in Fashion- & Designer-Stores, im Musikhandel, Szene-Clubs, Kulturlocations sowie bei Mode- und Musik-Events erhältlich. Das Magazin erscheint vierteljährlich, vorerst mit einer Auflage von 10.000 Stück - für das kommende Jahr wurde bereits eine Erhöhung der Auflage angekündigt. (red)

  • Artikelbild
    foto: indie go
Share if you care.