McDonald's mit Rekordabsätzen

28. Juli 2004, 11:43
1 Posting

Quartalsgewinn steigt kräftig - Erste Indikationen im Rahmen der Erwartungen, Detailergebnisse am 22. Juli

New York - Die weltweit tätige US-Schnellrestaurantkette McDonald's hat im zweiten Quartal 2004 bei Rekordumsätzen nach vorläufigen Berechnungen den Gewinn gegenüber dem Vorjahr um 27 Prozent gesteigert.

Wie das in Oak Brook (Illinois) ansässige Unternehmen am Mittwoch vor Börsenbeginn weiter mitteilte, stiegen die Umsätze auf vergleichbarer Fläche im Juni um 5,6 Prozent. Im Berichtsquartal seien in den Geschäften, die bereits vor einem Jahr in Betrieb gewesen seien, die Umsätze um 7,8 Prozent gewachsen. Insgesamt seien die Impulse vor allem aus den USA gekommen, während das Geschäft in Europa nicht so stark gewachsen sei. Nach vorläufigen Berechnungen dürfte der Gewinn je Aktie im Quartal um 27 Prozent auf 0,47 Dollar (0,38 Euro) gestiegen sein.

Nach einer Reuters-Umfrage lagen die Markterwartungen bei 0,47 Dollar. McDonald's-Aktien hatten am Dienstag mit 26,68 Dollar leicht im Minus geschlossen. Das Quartalsergebnis soll am 22. Juli veröffentlicht werden.(APA/Reuters)

Share if you care.